Suchergebnisse für 'Stinkhead'

Freitag, 14.12.2012 – Klirrbar: White Noise Christmas

Freitag, 14.12.2012 (ab 21 Uhr): Klirrbar! „White Noise Christmas 2012″

Live: GO TSUSHIMA (JAPAN), Le Miel Qui Siffle (Ffm), DJ STINKHEAD (Ffm), FELDRAUSCHEN (OF)
DJs: EIN BETT IM MINENFELD DJ Team

Süsser die Glocken nie klirren! Die traditionelle Waggon-Weihnachtsfeier (seit 2009!) verpasst euch auch dieses Jahr eine ordentliche Packung Besinnlichkeit und innere Einkehr! Dafür sorgen die aufregende Live-Acts GO TSUSHIMA (JAPAN), Le Miel Qui Siffle (Ffm), DJ STINKHEAD (Ffm) und FELDRAUSCHEN (OF). So richtig festlich wird es danach mit einem engelsgleichen DJ Set des beliebten EIN BETT IM MINENFELD DJ Teams. Ausserdem: GIFTS, DRONES, COOKIES, NOISE, GLITCH, DRINKS, and more… Und, hey: Kurator ist anwesend!

Falsche Schnurrbartgesellschaft from Le Miel Qui Siffle on Vimeo.


13.05.2011 – Klirrbar! Mit Suspiscion Breeds Confidence & DJ Stinkhead feat. MC Butter

13.05.2011 - Suspiscion Breeds Confidence
Suspiscion Breeds Confidence
(kann man sich übrigens hier auch komplett anhören/runterladen)


13.05.2011 - DJ Sinkhead feat. MC Butter
DJ Stinkhead feat. MC Butter


Playlist „Ein Bett Im Minenfeld“, 13.05.2011:

atrium carceri – memory leak
atrium carceri – stained pipes
orphx – 1200 µRh
thorofon – riot dictator
inu – meshikuuna!
chu ishikawa – sand II
berlin express – die russen kommen
malaria! – klares kaltes wasser
zeitlich vergelter – schauder
kas product – never come back
der moderne mann – blaue matrosen
weltklang – veb heimat
poésie noire – pity for the self
alien skull paint – fly with me
die gesunden – leutnant miller
argyle park – misanthrope
ministry – burning inside
sonar – tone loc
propergol – retaliation
genocide organ – klaus barbie
haus arafna – für immer
subliminal – play dead
spk – slogun
ich hatt einen kameraden – he will not come
triarii – sonnenwalzer
forseti – der graue könig
spongebob – idiotenfreunde

Einbettim

Lärm, House & Sport in/an deinem Waggon!

Freitag, 13.5.2011, ab 21:00 Uhr: Klirrbar!
Live: DJ STINKHEAD w/ MC BUTTER
DJs: DJ Poor Art Student, EIN BETT IM MINENFELD

Freitag der Dreizehnte im Waggon – was könnte da besser passen als die Mai-Ausgabe der KLIRRBAR – unserem Forum für experimentelle Musik und Krach ?? Der heutige Liveact sollte regelmässigen Besuchern der Klirrbar bereits ein feststehender Begriff sein – der berüchtigte DJ STINKHEAD wird euch heute mit seinem Break- und Speedcore den Hörsturz versüssen!

stinkheadzwo

Aber der SDM (stupid dance music) -Musiker mit seinem tödlichen BOSS SP-202 Sampler tritt nicht alleine auf – als Gast ist heute dabei: MC Butter – „the baddest bestest gangsta spittin next level ass movin extreme master of destruction and total domination“. Da weiss man doch, worauf man sich einlässt! Kurator ist anwesend!

Den musikalischen Abend eröffnet DJ Poor Art Student – „From minimal techno to 90s death metal, NO PRISONERS!“ Nach dem Konzert spielt wieder das beliebte DJ Team von EIN BETT IM MINENFELD zum Tanz auf: Industrial, EBM, NDW, Schlager und Techno für Leute, die das zu schätzen wissen!

Samstag, 14.5.2011, ab 21:00 Uhr:
Steffen Willems & Robert Drewek

willi + drewek

House, Techno und die Spielarten dazwischen – aufgelegt von Leuten, die sich damit auskennen – nämlich Steffen Willems – der Teil des PLATTENSPIELER DJ Teams, der nicht Krauses heisst – zusammen mit Robert Drewek, der auch der Mann hinter dbh music ist.

Diese kargen Informationen werden demnächst an dieser Stelle noch erweitert und aktualisiert! (bzw. offenbar doch nicht mehr…Egal. Hauptsache Musik!)

Sonntag, 15.5.2011, ab 10:00 Uhr –
„FahrRad! im GrünGürtel“ – Der Fahrradtag am Waggon. Musik (ab 16:00 Uhr): Julia Wahl und Stella Mirabella

radrundweg

Der Waggon ist wieder Etappenziel beim großen Frankfurter/Offenbacher Fahrrad-Aktionstag „FahrRad! im GrünGürtel“. Und zwar garantiert das mit der besten Musik – denn ab Nachmittag legen JULIA WAHL und STELLA MIRABELLA einige wunderbaren Schallplatten auf – ein sonntagnachmittägliches Universum von House bis Indie und wieder zurück!

10.12.2010 – Klirrbar: White Noise Christmas

10.12.2010: Klirrbar - Abschnitt 55
Abschnitt 55


10.12.2010: Klirrbar - Suspiscious Breeds Confidence
Suspiscious Breeds Confidence

10.12.2010: Klirrbar - Stinkhead
Stinkhead


Ein Konzertwochenende mit 8 (acht) Liveacts im Waggon !!

Und auf zum vorletzten Waggon-Wochenende im Jahre 2010! Wir schreiben es hier immer wieder hin – solange, bis ihr es euch merkt: Ob Schnee, Eis oder Schmelzwasser: es ist kuschelig warm bei uns im Waggon. Und: Zuhause bleiben ist was für Zuhausebleiber! Kommt lieber zum Festival-Wochenende in euren Waggon!

Unser Wochenendprogramm:
Freitag, 10.12.2010, ab 21:00 Uhr – Klirrbar: WHITE NOISE CHRISTMAS
Samstag, 11.12.2010, ab 21:00 Uhr – THE GREAT HESSEN HYPE!
Sonntag, 12.12.2010, ab 16:00 Uhr – Der Sonntagnachmittag im Waggon mit George Davis+++++ ACHTUNG: FÄLLT AUS! +++++++
(

_____________________________________________

Freitag, 10.12.2010, ab 21:00 Uhr –
Klirrbar: WHITE NOISE CHRISTMAS

white noise
Unser Forum für experimentelle Musik und Krach mit seinem beliebten Weihnachts-Spezial. Heute ein nahezu besinnliches Programm mit einigen beinahe weihnachtlichen Liveacts:

Suspicion Breeds Confidence
Abschnitt 55
Stinkhead
Ein Bett im Minenfeld

breed 2
SUSPISCIOUS BREEDS CONFIDENCE

abscnitt
ABSCHNITT_55

stinkhead
STINKHEAD

minenfeld
EIN BETT IM MINENFELD

Anschließend wieder die MISANTHROPY LOUNGE („djs play the worst hits of: noise, techno, punk, power elecronics, industrial, ebm, metal, schlager…..“).
Dazu Christmas Cookies, Christmas Cookies und Geschenke!! Und: FREE ENTRY
_____________________________________________

Samstag, 11.12.2010, ab 21:00 Uhr –
THE GREAT HESSEN HYPE!

heute mit:
DOMI BADE
KAMATOSA
TASCHENPLANET
Support: LABORINSEL

Zeit für eine Fortsetzung unserer losen Konzertreihe mit neuen jungen hessischen Bands: THE GREAT HESSEN HYPE eben!!! Heute LIVE im Waggon:
Von DOMI BADE aus Ranstadt/Rohrbach gibt es zum Auftakt feinen, deutsch betexteten Akkustikrock zu hören. KAMATOSA aus Offenbach lassen es mit einer Mischung aus Grunge und Stoner-Rock kräftig krachen und TASCHENPLANET aus Fulda haben mit intelligenten Texten und gehörigem Drive sowieso schon einiges an Preisen abgeräumt! Als Spezial-Support werden die Jungs von LABORINSEL aus Hanau vorher noch ein paar ihrer Akustik-Liedermaching Hip Hop Stücke zum besten geben, weil letzte Woche zu ihrem Konzert unverdienterweise so wenig Leute gekommen sind…

domi
DOMI BADE

kamatosa
KAMATOSA

Tasche
TASCHENPLANET

_____________________________________________
+++++ ACHTUNG: FÄLLT AUS! +++++++

Sonntag, 12.12.2010, ab 16:00 Uhr –
Der Sonntagnachmittag im Waggon mit George Davis

Mr. Davis hat schon bei der Helix-Einweihung Ende April mit extremer Flockigkeit die Anwesenden trotz Dauerregen zum Dauertanzen verführt. Das dürfte heute völlig wetterunabhängig ein sonniger Sonntagnachmittag werden!

+++++ ACHTUNG: FÄLLT AUS! +++++++

george
George Davis

+++++ ACHTUNG: FÄLLT AUS! +++++++

09.04.2010 – Klirrbar!

09.04.2010 - DJ Stinkhead
DJ STINKHEAD
Listen

Quantcast

09.04.2010 - Man Manly
REVEREND MAN MANLY
Listen


Quantcast

Das Wochenende im Waggon:

Freitag, 09.04.2010, ab 21:00:
KLIRRBAR! Live: MAN MANLY (USA), DJ STINKHEAD (D),
danach: Misanthropy Lounge. Eintritt: 3 Euro

Man Manly

Internationale Experimentalmusik in der KlirrBar

Wenn aus dem Waggon am nächtlichen Flußufer wieder mehr als eigenartige Töne und Geräusche zu hören sind, dann weiß man genau, es ist wieder Zeit für die KlirrBar. Die KlirrBar ist die regelmäßige Veranstaltungsreihe für Experimental und Noise-Musik, die der umtriebige Ton und Performancekünstler Theo Goodman allmonatlich für eine kleine eingeschworene Gemeinde organisiert. Nie weiß man vorher genau was auf einen zukommt, außer, daß die internationalen Gäste der Bar immer anspruchsvolle, mitunter nervenzehrende, oft aber auch humorvolle und mitreißende Klang und Performancekonzepte nach Offenbach bringen.
So auch wenn Reverend Man Manly aus den Staaten zu Besuch kommt. Seines Zeichens ist er Priester der „Church of Noise“, mit der Mission die Welt für das Geräusch an sich zu begeistern. Denn, so führt er auf seiner Seite aus, das Geräusch ist der Ursprung der Musik, der Ursprung von allem. Dazu zeigt er selbsterstellte Videos, die auch im Waggon zu sehen sein werden. An der Materie Interessierte können sich übrigens auf seiner Seite Anleitungen zum Selbstbau von Mikrofonen und speziellen Musikinstrumenten herunterladen! (Georg Klein)
Man Manly

Samstag, 10.04.2010, ab 21:00: EPHEMEROL (FfM)
Eintritt: Spende

Ephemerol
Sie haben schon das Nachtleben mit ihrem experimentellen Krautrock in kosmische Schwingungen versetzt und demnächst auch die Oetinger Villa in Darmstadt. Nur folgerichtig also, dass die Herren von Ephemerol auch das kleine Zentrum für improvisierte Musik aller Arten am Offenbacher Mainufer besuchen, um zwischen meditativen Klängen und treibendem Groove die Stimmung auszuloten. Die Band die ihre Einflüsse zwischen den Melvins, Grand Funk Railroad, Sun Ra, Pierre Henry und David Cronenberg (!) verortet, tritt in klassischer Besetzung mit elektronischem Zusatz auf. Mit ihren langgestreckten, stets nach neuen Ufern suchenden Auftritten haben sie sich unter undogmatischen Musikliebhabern bereits einen festen Ruf erspielt. Zusammenarbeiten einzelner Bandmitglieder mit Größen wie Heiner Goebbels oder Damo Suzuki (Ex-Can) belegen die große stilistische Bandbreite, die bei Ephemerol zu einer faszinierenden und heftigen Mischung zusammenfindet. (Georg Klein)

Ephemerol
Ephemerol Musik zum freien Download

Sonntag, 11.04.2010 21h: THE TRANSISTERS (Ita)
Eintritt: Spende

Ehrenrettung für die Achtziger?
Grandios, was man in Italien aus dem allgegenwärtigen Achtziger Jahre-Revival macht: Als ob man die vielversprechenden Anfänge der New Wave, die damals allzuschnell in modischer Hitparadentauglichkeit weichgespült wurden, jetzt, fünfundzwanzig Jahre später, endlich einlösen wollte. Die Transisters scheinen im Alleingang die Musikgeschichte umschreiben zu wollen, und wenn man bei ihnen reinhört, weiß man, das das nicht unmöglich ist. Eine wütend bis düster austarierte Mischung aus New Wave, Punk, Garageeinflüssen und einem kräftigen aber unpeinlichem Einschlag stark beschleunigter Joy Division schlägt einem da entgegen. Mark E.Smith scheint einem mitunter verschwörerisch aus der Kurve zuzugrinsen und weit hinten haben die Sisters of Mercy das Rennen schon vor dem Start aufgegeben.
Festzuhalten bleibt, dass diese Herren zu wissen scheinen, wie man die obligaten weißen Hemden mit der Achtziger Jahre-Strichkrawatte ordentlich durchzuschwitzen hat! (Georg Klein)

Transisters

14.08.2009 – Klirrbar Noise Fest

2009-08-14_Klirrbar: Sommer Fest 1

Klirrbar Noise Fest Medley
(feat. Tag der unschuldigen Kinder, Der Warst,
Frontabschnitt 25, DJ Stinkhead)
Listen

2009-08-14_Klirrbar: Sommer Fest 2 Odal

Klirrbar Noise Fest: Odal
Listen

10.04.2009 – Klirrbar: DJ Stinkhead

2009-04-10_Klirrbar: DJ Stinkhead

DJ Stinkhead live im Waggon
Listen