Allgemein

Der August 2015 im Waggon für alle!

Sommerpause! Sommerpause! Wer seit Januar mehr oder weniger jedes Wochenende im Waggon steht, freut sich wirklich, wenn er es mal ein Wochenende nicht tun muß – insofern werdet ihr hoffentlich von Donnerstag 6.8. bis zum Sonntag 9.8. mal ohne uns auskommen, wir sind dann jedenfalls nicht da… Ab dem 13.8. läuft’s schon wieder ganz normal weiter, das Programm im Waggon – und mit „normal“ meinen wir natürlich wieder jede Menge unglaublicher Veranstaltungen und Konzerte, die ihr so nirgendwo anders geboten bekommt. Zum Beweis: der brandneue Augustflyer, trotz Sommerpause prall gefüllt wie immer. Sucht euch was raus und kommt vorbei – der Waggon und seine freundlichen Wirte freun sich auf euch!

Der Juli 2015 im Waggon für alle!

Hier kommt (- jedenfalls hoffentlich) wieder der Sommer! Der Juli im Waggon ist von aufregenden Livekonzerten nur so gespickt, nebenher gibt es auch noch obskure Lesungen, angsterregende Filme und jede Menge Lieblings-DJ-Abende! Könnt ihr ja alles auf unsrem Flyer lesen, der nun hiermit online veröffentlich ist… Schaut vorbei!

P.S. : Bei aller Vorfreude auf den möglichen Sommer im Waggon: Rechnet bitte auch mal damit, dass wir ab Montag, 3.8 bis Mittwoch, 12.8. 2015 in eine kurze, aber wohlverdiente Sommerpause verschwinden – und der Waggon in dieser Zeit geschlossen bleibt! Und ab!

Der Juni 2015 im Waggon für alle!

Und weiter geht’s mit Zwotausendfuffzehn – denn schon ist (fast) wieder Halbzeit! Auch den Juni haben wir wieder vollgestopft mit feinen kleinen und aussergewöhnlichen Veranstaltungen in eurem liebsten Schienenfahrzeug. Hey: hier kommt der Juni im Waggon! Den Flyer haben wir diesmal in Windeseile fertiggestellt, damit er am kommenden Wochenende bereits auf dem BENDED REALITIES FESTIVAL erhältlich ist. Mit einem beherzten Rechtsclick und einem schwungvollen „Grafik speichern unter“ könnt ihr ihn euch aber schon jetzt auf eure Rechenmaschine speichern, schließlich geht’s bei uns schon am Mittwoch nach dem Festival mit der nächsten Veranstaltung weiter! Wir freun uns schon auf’s zweite Halbjahr!
Euer Waggon Team

Der Mai 2015 im Waggon für alle!

Na dann mal los, Wonnemonat: Zeig was du kannst! Hier kommt der neue Waggon-Programmflyer mit vielen Konzerten (von Pop über Punk bis zum klassischen Chor!!!), einer neuen Ausstellung und allerhand DJ-Schmankerln… – und zum Abschluss dann auch noch unser alljährliches Festival BENDED REALITIES. Mehr kann man wirklich nicht in so einen Monat packen – und ihr solltet euch das ansehen! Da freun wir uns wieder drauf! Euer Waggon-Team!

P.S. – Mit der rechten Maustaste „Grafik speichern unter…“ clicken – und ihr habt den aktuellen Flyer wie immer griffbereit auf eurer Festplatte!

Montag, 13.4.2015 – PRETTY HURTS (Berlin)

Montag, 13. April 2015 (ab 21 Uhr):
PRETTY HURTS (Berlin)

MONTAGS-KONZERT!
(Leider der einzig mögliche Termin, aber am nächsten Tag zu spät zur Arbeit/Uni/Schule zu kommen lohnte selten mehr…- „You won‘t find any moments of dullness on this!“).
_________________________
PRETTY HURTS is a new 3-piece rager that hails from Berlin. They easily combine punk rock with noise, melody and with different layers of post hardcore. And they get away with it! These nervous half a dozen tracks on their debut 12″ ‚Make Graves‘ on Aachens finest Rockstar Records sound like an angrier version of some DC Bands during the ‚Revolution Summer‘ mixed with post-modern scandinavian noise bands. You won‘t find any moments of dullness on this!

Sonntag, 12.4.2015 – Keine Vernissage am Sonntag!

Vernissage fällt aus!!

ACHTUNG! Wer es noch nicht mitbekommen hat: Die ursprünglich für Sonntag 12.4.2015 angekündigte Vernissage/Lesung von MISS KREATIEVA (und das anschließende KONZERT) muß krankheitsbedingt leider ausfallen… Deshalb KEINE Veranstaltung am Sonntag im Waggon! Wir wünschen gute Beserung und baldige Genesung (um dann die Veranstaltung/Ausstellung nachzuholen…) !

April 2015 für alle!

So, jetzt könnte es aber so langsam wieder richtig los gehen im Waggon. Genau wie ihr und wir würde sich auch unser April-Programm darüber freuen, wenn es endlich etwas wärmer wird und die Besucherzahl bei unseren liebevoll zusammengestellten Veranstaltungen nicht mehr ganz so… überschaubar wäre und wir endlich die Türen auf der Mainseite wieder öffnen können. Wir brauchen nämlich ganz viel Publikum bei uns – immerhin haben wir ZWÖLF Konzerte in diesem Monat für euch zusammengestellt, quasi also jeden dritten Tag eines! Daneben gibt’s auch wieder eine neue Ausstellung (mit Lesung!), unsere beliebten Jam Sessions (die leise und die laute) und am Monatsende tanzt gar wieder das Wildpop Sound System mit uns allen in den Mai. Wir hoffen, ihr kommt im April mal rum? Freudigst: Das Waggon-Team!

Freitag, 13.3.2015 – ‚ABBA for Gothics ‘ – Klirrbar DJ Special

Freitag, 13. März 2015 (ab 21 Uhr):
Klirrbar DJ Special „ABBA for Gothics“

Das Ein Bett Im Minenfeld DJ-Team präsentiert: „ABBA für Gothics“. Als Gast-DJ heute dabei: Mike Klein!
EBM/ Industrial/ Post Punk/ Minimal/ Coldwave/ Power Electronics/ Rhythmic Noise/ Angstpop / Neofolk/ Witch House

März 2015 für alle!

Willkommen in der Saison 2015 im Waggon! Ab Anfang März ist dieser wieder regelmäßig jedes Wochenende von Donnerstag bis Samstag geöffnet (- die Sonntage kommen hinzu, sobald es wieder wärmer wird!). Und das hier (siehe Flyer) wird euch geboten! Wie immer hoffen wir, dass ihr unser außergewöhnliches Programm auf die beste Art zu würdigen wisst, die wir uns vorstellen können: indem ihr persönlich vorbeikommt und es miterlebt! Darauf freut sich auch 2015: Das Waggon-Team (und die eifrigen Waggon-Verein-Helferlein!)

WINTERPAUSE im Waggon

WINTERPAUSE im Waggon.

Zwischen den Jahren und ein paar Tage länger bleibt der Waggon während unserer Winterpause geschlossen. Wir warten erst einmal ab, wie sich der Winter in den nächsten Wochen so verhält, damit wir keine Wiedereröffnungsfeier mit zugefrorenen Toiletten (wie 2012 erlebt!) veranstalten müssen… Ein Click auf unsere Vorschauseite reicht aber schon aus, um zu sehen, dass bereits die ersten Konzerttermine für 2015 feststehen und es demnach schon am 16.1.2015 mit einem Konzert mit SFERICS und MØDI (beide aus Berlin) weitergeht. Also in knapp 3 Wochen! Solange müsst ihr halt irgendwie durchhalten! Wir freun uns auf das neues Waggonjahr mit euch!
Das freundliche Waggon-Team
(und die eifrigen Helferschlümpfe vom Waggonverein!)

Dezember 2014 für alle!

So, dann hätten wir dieses Jahr also auch schon wieder rumgekriegt… Hier kommt noch der Dezember, den wir nochmal – bis unmittelbar vor die Festtage – mit großartigen Events, Konzerten und Feiern gespickt haben. Danach habt ihr dann erst mal frei und dürft euch während der Waggon-Winterpause schon mal auf das Waggonprgramm im nächsten Jahr freuen, tolle Sachen zeichnen sich da im Hintergrund schon ab (wir verraten aber noch nix…)…
Vorher solltet ihr euch aber unbedingt auf unserem Waggon-Kreativmarkt am 14.12.2014 mit orginellen Geschenken jenseits des Konsumterrors eindecken und euch außerdem auch noch ein paar Lose für die große Waggon-Tombola am 23.12.2014 kaufen, denn da gibt’s dann wieder einiges zu gewinnen: T-Shirts, CDs, Vinyl-Schallplatten, Bücher, Comics, Gutscheine für’s Theater und Kino – und als Hauptpreis wieder ein leckeres Sushi, persönlich zubereitet von unserer Japan-Expertin Annette!
LOSE GIBT ES AB SOFORT AN DER WAGGON-THEKE – aber natürlich nur, solange der Vorrat reicht!

Wir freun uns auch im Dezember wieder auf euch!
Team Waggon

Donnerstag, 20.11.2014 – Filmabend

Donnerstag, 20.November 2014 (ab 20:30 Uhr):
Filmabend „Eine Krise findet nicht statt“

Achtung: Filmbeginn pünktlich (pünktlich!) um 21 Uhr
Liberation Movies zeigt das Filmprogramm zur verschobenen Krise, wie immer als eine assoziative Reise: Kommt eine angekündigte Krise wirklich, oder warum kommt sie nicht? Und was passiert wirklich, wenn Krisen verschoben werden? Sind wir vielleicht schon mitten in der Krise, oder passen Krisen einfach nicht in eine Zeit, zu der vielleicht das Bild vom Frosch gehört, der so langsam gekocht wird, dass er dabei vergisst aus dem Topf zu springen, bis es zu spät ist?
Das Filmprogramm startet pünktlich (!) um 21:00 Uhr und ist wie immer eine Mischung aus Trailern, Onlinefilmen, Musikvideos und Filmausschnitten, bei der auch Zeit für Gespräch und Diskussion bleibt. Einige Filme werden in englischer Originalsprache gezeigt. Kuratiert, präsentiert und moderiert von Steff Huber.

November 2014 im Waggon für alle!

Bereits seit Urzeiten weiß der Mensch, daß es in der nasskalten Spätherbstzeit keinen Vember mehr gibt. Weswegen der aktuelle Monat auch schon seit jeher November genannt wird – und nicht etwa Nowaggonember – denn auch den vorletzten Monat des Jahres haben wir wieder bis zum Anschlag mit attraktiven Veranstaltungen vollgestopft. Wie man dem vorliegenden Flyer sehr gut entnehmen kann!
Wir hoffen, ihr kommt auch und freun uns auf euch!
Gez. Der Wgg.

Oktober 2014 im Waggon für alle!

Are you ready for the Herbst? Hier haben wir jetzt das bunte Oktoberprogramm in eurem Waggon! Der Jahreszeit entsprechend mit einem extra-umfangreichen Konzert-Programm und auch sonst mit allem, was zum Waggon dazugehört (Klirrbar, Jam Sessions, Filmabend und natürlich die vielen beliebten DJs!). Aber genug geschwafelt, jetzt einfach mal den Flyer runterladen (rechte Maustaste clicken „Grafik speichern unter“) oder in den nächsten Tagen die gedruckte Version davon im Waggon abholen. Das kriegt ihr bestimmt hin – und wir freuen uns auf euch! Der Wgg.

September 2014 im Waggon für alle!

Mal wieder rechtzeitig vor Monatsanfang: Bühne frei für den September im Waggon! Hier habt ihr dem neusten Waggon-Programmflyer, und da steht drin, wo ihr eure Wochenenden im September verbringen solltet! Wir werden das auf jeden Fall tun. Und freun uns auf euch, wenn ihr vorbei kommt! Euer Waggon

PLUS: OFFENBACH EVAKUIEREN!

Neben unserem eigenen Programm bietet der Waggon im September aber noch mehr!
Denn er wird in dieser Zeit auch Teil der großen Kunstaktion „EVAKUIEREN – erster Flucht- und Rettungsplan für die Rhein-Main-Region“, welche der Mousonturm gemeinsam mit dem japanischen Künstler Akira Takayama aus Tokio und über 20 internationalen und regionalen Künstlern, Kollektiven und Studierenden Frankfurt, Offenbach, Hanau, Rüsselsheim, Raunheim, Schwanheim, Mainz und Darmstadt veranstalten wird!
Als Teil der Aktion „Offenbach Evakuieren“ kann man sich in der Zeit vom 12.9. bis zum 4.10.2014 jeweils Donnerstags bis Samstags von 16-21 Uhr im Waggon Tarot Karten legen lassen !
Mehr dazu weiß die Frankfurter Rundschau zu berichten!