Sonntag, 15.3.2010 – Abgesagt: ANIYO KORE (D) & remine (D)

Sonntag, 15. März 2020 (ab 19:30 Uhr):
ABGESAGT: ANIYO KORE (D) & remine (D)

Auf Grund der aktuellen Situation müssen wir die Veranstaltung leidern absagen,

Psychedelic Noisepoptriphop Double Feauture mit Aniyo Kore aus Dortmund und remine aus Darmstadt.

ANIYO KORE sounds like Portishead, Tom Waits, Björk and Sleep put in a blender. 100% original, no coversongs and beyond the standard song structures the duo (f/m) is on a quest for their most unique and vivid live performance. Deep & heavy grooves forged out of handmade drum and synthie-sounds roar from an MPC along his earthly bass and her full body guitar melodies. This is neo-psychedelic ! Together they sing songs inspired by bleak reality and the beautiful hope they find within.. Their new album „432“ is out on SWEEPLAND RECORDS in march 2020.

REMINE
remine kreieren einen ganz eigenen Voodoo aus progressivem Pop, bluesiger Düsternis, flirrendem Noise und spannendem Minimalismus. Der Indie des Trios grooved schräg und zelebriert starke Melodien, während es bizarr aus dem Untergrund rumort. Zum Einsatz kommt dabei neben diversen E- und B-Gitarren und analog-elektronischen Drums ein schöner Instrumentenpark aus alten Orgeln, Keyboards, Laptop, Basspedal, Glockenspiel sowie Rasseln, Schlagwerk und Geräuschkästen divers. Griffige Hooklines und pulsierende Beats paaren sich mit verstörenden Effekten und zu einem berauschenden Noise-Pop mit enormer Sogwirkung.


0 Antworten auf „Sonntag, 15.3.2010 – Abgesagt: ANIYO KORE (D) & remine (D)“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × = achtundzwanzig