Archiv für April 2019

2019 – Der Mai im Waggon

Der MAI am MAIn – …ist so ungefähr der dämlichste Einleitung, die mir heute einfällt. Muss also reichen.
Hier ist das neue Waggon-Programm für den MAI – mit gaanz viel ROCK-Konzerten und TECHNO-Tanzveranstaltungen (nebst Reggae und Klirr), aber auch Wort (Slambühne) und Bild (Filmabend) kommen nicht zu kurz. Ganz wichtig aber: Es gibt endlich eine neue Kunst-Ausstellung im Waggon! Ab dem 16.5. zeigen wir Zeichnungen von Michelle Resch – mit surrealen Portraits von Leuten, die es gar nicht gibt! Wem jetzt dazu noch selber was einfällt, sollte nicht versäumen, sich auf unseren Jam-Sessions kreativ auszutoben – akustisch am 12.5, verstärkt und mit Schlagzeug am 31.5. !
Wisst ihr also Bescheid. Kommt doch also einfach mal wieder vorbei. Und wieder. Und wieder. Und – los! *Das WAGGON-TEAM*

Dienstag, 30.4.2019 – Mxydxy – Technodom 19

Dienstag, 30.April 2019 (ab 21 Uhr): „MXYDXY –
Technodom 19 – Von Abba bis Gabba“

Wildpop Sound System liefert wie gewohnt Höchstleistung ab

[Offenbach, 30.04.2019] Die attraktive Produktpalette vom Wildpop Sound System wurde erweitert. Das Unternehmen zählt seit vielen Jahren zu den profilierteren Unternehmen in der Elektronik. Mit der Präsentation von „MXYDXY“ hat die Firma dies erneut bewiesen.

Die vom Wildpop Sound System verwendete Technologie wird kontinuierlich erweitert und ermöglicht es, den neuen Informationsbedürfnissen der Kunden auch in Zukunft gerecht zu werden. Das Wildpop Sound System bietet eine Fülle an Angeboten und Produkten, welche die auch breite Palette an Sonderaktionen abbildet und MXYDXY ist in diesem Zusammenhang die neueste Entwicklung. Beim Aufbau des Produktportfolios hat sich bestätigt: Endverbraucher und Nutzer wünschen interessante, attraktive und bezahlbare Angebote und einen kundenfreundlichen Service. All das bietet das Wildpop Sound System und kann somit im Vergleich zu anderen Anbietern mit einem großen Mehrwert aufwarten. Der hohe Mehrwert für die Nutzer kann auch den vielen positiven Kundenbewertungen und Referenzen entnommen werden. Mit vielen attraktiven Detaillösungen untermauert das Unternehmen seine Kernkompetenz. Ergänzt wird der Service durch eine ausgewogene Kombination von Technomusik, Tanz und guter Laune.

„Mit MXYDXY stehen die Zeichen auf noch mehr Wachstum, wirtschaftlichem Erfolg und nachhaltige Veränderungen“, ließ der Geschäftsführer des Wildpop Sound Systems erklären.

Die hohe Innovationskraft des Wildpop Sound Systems hat sich mittlerweile zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Das Motto früher wie heute: Techno first – James Last. Heute hat die Firma ihren Hauptsitz in Offenbach und beschäftigt 42 Mitarbeiter.

Sonntag, 28.4.2019 – GroovySoundz

Sonntag, 28. April 2019 (ab 16 Uhr):
GroovySoundz, Pre-Summer-Edition

TANZEN, RELAXEN & CHILLEN
*********************************

Egal wie, wir feiern am 28.April 2019 das elektronische
Zusammentreffen von:
Reiner Liwenc
Jens Balser
MaurizioG
Alex Sogaro
Ab 16 Uhr könnt Ihr die Klänge der DJs genießen, einfach relaxen oder auch das Tanzbein schwingen.

Samstag, 27.4.2019 – Discothèque Africaine

Samstag, 27.April 2019 (ab 21 Uhr):
Discothèque Africaine

Der Sommer rückt näher – das DA-Team ist am Start.
Rally round the red, gold, black and green. Dance.
Seit einigen Jahren schon bietet das Discothèque Africaine-DJ-Team eine umwerfende Selection von Musik aus aller afrikanischen Herren (und Damen, um da korrekt zu bleiben) Länder. Afrobeat, Highlife, Kwaito, Funk, Disco, Hip Hop, Dancehall & Reggae, landestypische Folklore-Styles, Percussionmassaker und hochmoderne elektronische Dancefloor-Bomben. Bei der Discothèque Africaine hat man unter Garantie zum ersten Mal Gqom im Rhein-Main-Gebiet gehört, Jahre, bevor DJ Lag im RJ aufschlug ;) for shizzle Y‘all. . Und auch diesmal gibt es wieder etwas Groundbreaking Shit für Euch: Check out the madness of the Tanzanian Singeli Sound and see if you can dance to this hyperfast polyrhythmic Killer Stuff. Let’s get freaky this time! Move – fast!

Freitag, 26.4.2019 – Jam Session #116

Freitag, 26. April 2019 (ab 21 Uhr):
Jam Session #116

Offene Session für alle! Schlagzeug ist da, Verstärker und Elektronik sind heute ausdrücklich erwünscht!

Samstag, 20.4.2019 – Bashment Boogie Reggae Night

Samstag, 20. April 2019 (ab 21 Uhr):
Bashment Boogie Reggae Night

Wie jedes Jahr von Frühling bis Herbst: BASHMENT BOOGIE im Waggon!
Heute Saisonauftakt mit Armagiddeon Sound und ihren Gästen Mukka & Bukzee.

Freitag, 19.4.2019 – Klirrbar Live Edition 02/19

Freitag, 19. April 2019 (ab 21 Uhr):
Klirrbar Live Edition 02/19

DAS SYNTHETISCHE MISCHGEWEBE (F/D)
CODE/NEDA (D)
IPPIO PAYO (D)

Das Synthetische Mischgewebe ist ein seit den 1980er Jahren aktives Projekt des Künstlers, Klangmaschinen-Erfinders und Komponisten Guido Hübner. Prägend für DSM sind klingende Aufbauten zwischen Laborsituation und Höllenmaschine:

Code/Neda entwickelt düstere Noisescapes zwischen Drone, Industrial-Noise und Power Electronics:

Das „one man landscape orchestraIppio Payo schafft mittels Gitarrenlooper hypnotische, narrative und polyrhythmische Geflechte:

Sonntag, 14.4.2019 – Akustik Jam Session April

Sonntag, 14.April 2019 (ab 16 Uhr):
Akustik Jam Session April

Der Frühling kommt – und damit auch wieder die Akustik Jam Session-Sonntage im Waggon! Heute zum ersten Mal wieder im neuen Jahr!
Nur für Akustikinstrumente – Verstärker und Elektronik streng verboten!

Samstag, 13.4.2019 – Sibylle & Yvette

Samstag, 13. April 2019 (ab 21 Uhr):
Sibylle & Yvette

Endlich zurück aus ihrer Winterpause: Die Grandes Dames du Pop Sibylle & Yvette! Wie immer mit Electro, 80s, indie, 90s und wild trash! Kommt zahlreich und genießt die spezielle Sibylle und Yvette Mischung.

Freitag, 12.4.2019 – Klirrbar DJ Edition – The Wild Side

Freitag, 12. April 2019 (ab 21 Uhr):
Klirrbar DJ Edition – The Wild Side

DJs
Ein Bett im Minenfeld
Gast: Kernspinn

Minimal Synth – EBM – Dark Wave – Witchhouse – Industrial – Dark Techno – Power Electronics – Dark Folk

Donnerstag, 11.4.2019 – HIDDEN TECHNOLOGY (D) & CHAINBLOCKER (D)

Donnerstag, 11.April 2019 (ab 21 Uhr):
Xerox Exotique präsentiert:
HIDDEN TECHNOLOGY (D) & CHAINBLOCKER (D)

Die ursprünglich angekündigte Auftritt von TIKTAALIK muß leider entfallen, stattdessen gibt es Industrial Live & Magick von CHAINBLOCKER aus Frankfurt!

HIDDEN TECHNOLOGY (ht) arbeiten sei der Jahrtausendwende an akustischen Dokumentationen mit dem Hang zum Arrangement. ht lieben Schnittstellen: Aufnahmegeräte aller Art, Kontaktmicrophone, Gitarren und Notebooks als universale Black Box zur Klanggenerierung: Verbindungspunkte zwischen Mensch, Gerät und Ton in wechselnden Konstellationen.

Sonntag, 7.4.2019 – TRIEBLAUT (D) & SIEGFRIED KÄRCHER (D)

Sonntag, 7.4.2019 (ab 19 Uhr): TRIEBLAUT (D)
& SIEGFRIED KÄRCHER (D)

Jawohl! Trieblaut zurück im Waggon! Mit neuer LP im Gepäck! Wird so laut, wie es gut ist!
Der Frankfurter Lokalmatador Siegfried Kärcher (Force Inc./Mille Plateaux) leitet mit krachigem Granular Noise Click n Cuts den Abend ein. Visuals: VJ Anton Sahler.
-------------------------------------------
It’s time for Überpunk! Oliver Zorn (bass, voc, lyrics) and Alwin Weber (drums, voc, electronics) creating a unique irrestible groove melange with distorted bass sounds, feedbacks, pulsing beats, sampler electronics and haunting vocals to racing through the soul-ladders! The musical hallmark of the no trend conform duo is the fusion with elements of noise-rock, post-grunge, punk avantgarde and electronica. A multi-colored sound carpet that strikes a new string of rock with its danceable bass rhythms far from genre standards!

Samstag, 6.4.2019 – ‚Music makes me high‘

Samstag, 6. April 2019 (ab 21 Uhr):
‚Music makes me high‘

Pierre van Kerkvoorde, Christian Strobel, Groovintella:
Drei Musikfreunde spielen an zwei Plattenspielern abwechselnd die Musik, die sie high macht. Und euch gerne auch!
MUSIC MAKES ME HIGH – das ist nicht bloss eine Aussage, das ist der Antrieb unseres Lebens und rettet uns oft vorm freien Fall in die Tiefe. Es sind alle willkommen, die sich damit identifizieren können.“

Freitag, 5.4.2019 – Sonic Interzone

Freitag, 5. April 2019 (ab 21 Uhr): Sonic Interzone

Music without boundaries. Obskur und essentiell. Tanzbar und besessen. Potz Blitz und Feurio. Black & Decker. Aus alt mach neu.
Hosted by Matz Ernst – Special Guest: Dr. Z (Poltergeist Machine).

2019 – Der April im Waggon

An dieser Stelle heute: Keine weiteren Worte.
Lest lieber selbst. Hier ist der April 2019 im Waggon: