Freitag, 5.10 – Sonntag, 7.10.2018 – BendMakeChange-Festival

Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Oktober 2018:
BendMakeChange-Festival für DIY-Engagement

Das Bended Realities Festival findet nicht mehr im Frühjahr statt und heißt etwas anders: Als *BendMakeChange* kommt es jetzt am Wochenende mit erweitertem Namen wieder.
Das komplette Programm des gesamten Festivals (tagsüber im Isenburger Schloss) findet ihr hier. Und im Waggon geht Folgendes:

Freitag, 5.Oktober 2018 (ab 20 Uhr): BendMakeChange-Festival im Waggon, Tag 1
Wie immer eröffnen wir das BendMakeChange schon am Freitagabend mit der Experimental-Nacht und die hat diesmal reichlich Schwergewichtiges zu bieten, vom Darknet übers instrumentale Telefon bis zum Record Release! Live auf der Waggon-Bühne: Tobias Schmitt & Lasse Marc Riek, VLK & The Tuesday Night Machines, Siegfried Kärcher, Der Warst und Gelbart!

Samstag, 6. Oktober 2018 (ab 20:30 Uhr): BendMakeChange-Festival im Waggon, Tag 2
Mehr hochkarätige Konzerte im Waggon zwischen Ambient und Akkordeon, chiptunigem Nerd-punk und tanzbarem Darkrave mit Anja Kreysing & Emerge, Jack Moves, Melted Moon, GrGr und Björn Peng.

Sonntag, 7. Oktober 2018 (ab 16 Uhr): BendMakeChange-Festival im Waggon, Tag 3: „Sonic Interzone at BendMakeChange“
Finish im Waggon! Zum gelassenen Schlussbier samt Sonnenuntergang kann es sowieso nur einen mit allen Wassern künstlicher, natürlicher und naturidentischer Intelligenz gewaschenen DJ geben: The one and only Matz Ernst lädt zur Dämmerstunde in die Sonic Interzone!


0 Antworten auf „Freitag, 5.10 – Sonntag, 7.10.2018 – BendMakeChange-Festival“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − drei =