Samstag, 12.8.2017 – Torstn Kaukes Geburtstagsextravaganza, Teil 1

Samstag, 12.August 2017 (Ab 21 Uhr):
Torstn Kaukes Geburtstagsextravaganza 2017,
TEIL 1

SUPERSTOLK (Offenbach)
BUM KHUN CHA YOUTH (Köln)
DJ Rautie

Waggonwirt Torstn wird am 13.8. richtig alt – und lädt euch alle zu einem nostalgischen Fest voller alter Jugendfreunde und verklärter Achtziger-Jahre-Erinnerungen ein!

Am 12.8.2017 kriegt ihr eine sentimentale Altherrenrunde von Protagonisten, die alle gemeinsam mit Torstn in der Ursuppe der Hanauer Kunst/Punkszene (in den späten Achtziger/frühen Neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts) herumschwammen.

SUPERSTOLK
Zuallererst schmuggelt der Gastgeber sich selbst und seine Rentnerband SUPERSTOLK auf die Bühne. Falls sein Bandkollege Herrjörgritter an diesem Abend nicht bettlägrig oder dement sein sollte, werden sie ihre alten Hits (weil ihnen keine neuen mehr einfallen) spielen, die teilweise bereits 1991 geschrieben wurden. ACHTUNG: Anlässlich des historischen Datums werden SUPERSTOLK an diesem Abend sogar ihr neue Live-Album veröffentlichen (das natürlich auf Kassette erscheint, wie man es von so alten Männern erwarten sollte!).

BUM KHUN CHA YOUTH
Weil jedoch eine lokale Seniorencombo alleine natürlich niemanden hinter dem (im Sommer gekühlten) Ofen hervorlockt, haben wir als Top Headliner des Abends niemand geringeres als die BUM KHUN CHA YOUTH aus Köln eingeladen, die erstens ebenfalls 50% ihrer Wurzeln im Hanauer Ursumpf stecken hat, weil bei denen zweitens Linus Volkmann singt (ja, der…!) und die drittens eine Band ist, von denen sich Torstn seit bald 10 Jahren ein Konzert im Waggon Offenbach wünscht, bisher aber vergeblich… Wegen des Jubiläumsgeburtstags konnten sie sich nun aber nicht mehr rausreden, harharhar!

„Bum Khun Cha Youth starteten irgendwann in einer längst vergessenen Zeit – damals noch, um die Folkbands der langweiligen Stadt, aus der man kam, alle zu machen. Lief auch ganz gut soweit.
Im neuen Jahrtausend wurde es dann wieder wichtig, dass man weitermachte. Und zwar mittlerweile als Elektro-Duo – ein Entwurf wie die Pet Shop Boys nach dem fünften Schlaganfall. Für viele greise Jugendliche und Altgebliebene ist die Band aus Köln ein großer Halt in ihrer ästhetisch moralischen Verwahrlosung.
Bum Khun Cha Youth sind die unkaputtbare Blaupause einer hedonistischen Subkultur, die viel Analoges besitzt – außer im Sound halt. Meta-Styler vergessen am Glory Hole. Auf Knopfdruck bereit, Deine Welt abzureißen. Gern geschehen!!“

DJ RAUTIE
Vor, zwischen und nach den Konzerten schickt euch ein weiterer Veteran der alten HU Punkrock Years direkt auf’s Nostalgie-Karusell der Achtziger und Neunziger Jahre ! Hanaus berühmtester Comiczeichner RAUTIE wird sie alle spielen: die Punk-, Pop- und Rockklassiker von damals. Alle!*
(* soweit die Reste seines Langzeitgedächtniss dafür noch ausreichen selbstverständlich nur)


0 Antworten auf „Samstag, 12.8.2017 – Torstn Kaukes Geburtstagsextravaganza, Teil 1“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − = eins