Freitag, 9.6.2017 – BENDED REALITIES, Tag 1

Bended Realities Festival: “KONKRETOPIA“
Freitag, 9. Juni (ab 19 Uhr) : TAG 1

Das im Waggon und im Isenburger Schloss in Offenbach beheimatete Digitalkulturfestival Bended Realities findet dieses Jahr von Freitag, dem 09. bis Sonntag, den 11. Juni, unter dem Motto Konkretopia statt. Soziale, ökologische, aber vor allem konkrete utopische Initiativen sowohl aus den einschlägigen Digital-Szenen wie aus lokalen Initiativen und Selbermacher-Aktivisten präsentieren am Samstag und Sonntag ihre Projekte und Ideen von einer idealen Gesellschaft. Von dezentralen Bürger-Energiesystemen, über Lebensmittel-Retter und Stadtgärten bis zu alternativen Netz-Währungen zeigen sich Möglichkeiten einer anderen, besseren Zukunft. Selbstermächtigung ist Trumpf!

ab 19:30 Uhr: VLK & Tuesday Night Machines

Diese beiden Herren aus Köln bescheren uns zum Auftakt der Nacht der exzessiven Experimente dronige Modular-Synths kombiniert mit einer Menge selbst gebauter Klangerzeuger. Letztere werden, wie es der Name schon sagt, auch jeden Dienstag abend von den Tuesday Night Machines auf YouTube vorgestellt:

20:20 Uhr: SIEGFIRED KÄRCHER

Herr K. führt mit sequenzierten Hochleistungs-DAW, Kinderspielzeug und Samples von Presseberichten & Wissenschaftlichen Texten erstmals sein Werk “Konkretopia“ (hohoh!) auf. Eine Kakophonie, die frei improvisierend ihren Ausweg sucht. Wir sind gespannt!
Facebook

21:10 Uhr: StöRenFrieD /Circuit Circle

Der Mann mit dem Koffer voller wüst tönendem Elektronik-Eigenbau ist natürlich auch wieder dabei. Wer die Zeit hat, sollte unbedingt am Samstag oder Sonntag darauf seinen freien Workshop zum Instrumente selber bauen besuchen. Für Kinder wie für Fortgeschrittene geeignet!
CircuitCircle

22:00 Uhr: LDX#40

Abstrakt empathische DüsterDubDrones, oder, um es mit des Künstlers eigenen Worten zu sagen: „LDX#40 operiert diesmal unter dem Motto „My Brain Hurts“, martert mies musikalisch den C64 und wirft wirre Videos an die Wand.“ Klingt gut? Klingt gut. LDX#40

22:50 Uhr: PYROLATOR

Wir sind schon etwas stolz eine Synth-Legende wie NDW Begründer (DAF, Der Plan, Fehlfarben, AtaTak … ) Kurt Dahlke aka Pyrolator beim Bended zu haben. Er spielt mit dem “Thunder & Lightning II“, das auf Bewegungen und Druck reagiert, technoide Stücke auf Basis der Sound-Datenbanken des Elektronikpioniers Conrad Schnitzler …

o:oo Uhr: Ein Bett im Minenfeld DJ Team

Nach wie vor, der richtige Abschluss für einen Abend voller experimentell emotionaler Elektronik: Denn Minenfeldbewohner haben langjährige Erfahrung darin, zarteste Gefühle unbeschadet durch Noisegewitter und Darkwave-Kracher zum weitesten aller musikalischen Horizonte zu bewegen! Facebook


0 Antworten auf „Freitag, 9.6.2017 – BENDED REALITIES, Tag 1“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − = null