Montag, 1.8.2016 – BOTTLECAP (SWE) & ABSTRACT ARTIMUS (USA)

Abstract Artimus

Montag, 1. August 2016 (ab 21 Uhr):
BOTTLECAP (SWE) & ABSTRACT ARTIMUS (USA)

Leider Montagskonzert. Aber was für eins! Ein „Rock Double Feature“ par excellence! Bottlecap ist ein Trio aus Göteborg City und wenn du Rock’n’Roll magst, wirst du sie lieben! Abstract Artimus spielt ehrlich handgemachten und energiegeladenen Rock mit Gitarre & Laptop (Nachtrag: Diesmal sogar richtig mit Bass/Schlagzeug!).

Artimus wurde 1983 in Jacksonville, Florida geboren. Heute lebt und arbeitet er in Brooklyn, NYC. Er ist ein Singer/Songwriter und mittlerweile seit 10 Jahren im Musikbusiness unterwegs. Abstract Artimus spielt ehrlich handgemachten und energiegeladenen Rock und ist auf der Bühne ein wahrer Entertainer. Zu seinen großen Vorbildern gehören the Father of Rock’n’Roll „Chuck Berry“, the one and only „Deep Purple“, dann noch „Grand Funk“ und die alten „ZZ Top“. Nur um einige seiner musikalischen Einflüsse zu nennen. 2011 stand er zum ersten mal in Deutschland auf der Bühne, im Dreikönigskeller, Frankfurt. Er reiste mit seiner Gitarre und einem Laptop an, auf dem er seine Bass- und Drumlines hatte. Artimus, die One-Man-Show, rockte so dermaßen ab, dass alle Zuschauer mit einem „was für ein Rockspektakel passierte da denn gerade?“ nach Hause gingen. Artimus rockt. Er biegt und krümmt sich zum Sound seiner Gitarre, hat einzigartige Moves drauf, während seine Stimme im kompletten Spektrum von tief bis heiser bellend changiert. Grandios.

Bottlecap

Bottlecap ist ein Trio von jungen gutaussehenden Männern aus Göteborg City und wenn Du eine wilde Show sehen willst, wirst Du sie lieben. Wenn Du Rock’n’Roll magst, wirst Du sie lieben. Wenn Du das Gefühl hast, nicht zu wissen, was passieren wird, nun ja, dann wirst Du sie auf jeden Fall lieben. Dies ist eine Band, die großartige Songs schreibt und hyperaktive Live-Auftritte zelebriert, die selbst nicht einmal wissen, was als nächstes auf der Bühne passieren wird. That’s it, Du kannst jetzt aufhören zu lesen – just take it or leave it.