Donnerstag, 17.3.2016 – MAKROPORTING LIFE – Filmabend

Donnerstag, 17. März 2016 (ab 21 Uhr): MAKROPORTING LIFE – ein Filmprogramm zur Flucht nach vorne

„Makroporting Life“, ein LIBERATION MOVIES Filmabend über unsere Zukunft zwischen Inner und Outer Space. Besonderes Highlight diesmal: „MK“, der 30-minütige Debütfilm des HfG-Absolventen Gonzalo Arilla (Gonzo Gonzalez). Bitte Anschnallen! Darüberhinaus werden Trailer, Onlinevideos, Musikvideos und Kurzfilme gezeigt, die sich assoziativ mit diesem Thema verbinden. Kuratiert, präsentiert und moderiert mit Zeit für das gemeinsame Gespräch von Steff Huber / Liberation Movies. Hinweis: ein Teil der Filme wird in englischer Originalsprache gezeigt.

Am Abend wird auch Gelegenheit sein, auf Zukunft und Flucht, sowie die Kraft der phantastischen Phantasie anzustoßen. Wir freuen uns deshalb mal wieder besonders über die günstigen Getränkepreise im Waggon. Und bitten bei freiem Eintritt nur um eine kleine Spende.
Von 18:30 – 21:00 besteht auch die Möglichkeit die interaktive Lichtinstallation FLUSS anläßlich der Luminale zu erleben.