Samstag, 28.2.2015 – Horst und Torst

Samstag, 28.Februar 2015 (ab 21 Uhr):
Horst und Torst

DJs trinken Alkohol – und legen dabei Schallplatten auf!
Neben dem eigentlichen Hauptanlass dieser Veranstaltung (nämlich: sehr, sehr viel möglichst hochprozentigen Alkohol zu trinken) legen die Herren Senegal und Kauke heute auch eine besonders fetzige Auswahl von Populärmusik aller Epochen und Stilrichtungen aus ihrem reichhaltigen Fundus von Sieben- und Zwölf-Zoll-Vinyltonträgern auf die Plattenabspielteller des Waggons (Vinyl only!).

Diese werden teilweise Pappkartons entnommen, welche schon seit mehr als ein Jahrzehnt nicht mehr das Licht der Welt gesehen (geschweige denn das Ohr das Hörers beglückt) haben. Es locken Raritäten und Evergreens. Rock und Roll. Dis und Co. Dies und Das. Ob und Skur. Ein Wellnessbad für Ohren und Seelen nach dem Faschingsterror der Wochen, die hinter uns liegen. Ein Sucht-,Trash- und Kuriositätenkabinett der Extraklasse. Oder einfach nur: Horst und Torst!

Ein Pflichttermin für Schulklassen, Quartalstrinker, Politiker, Lokalreporter und Freunde anspruchsvoller Kneipenmusik…Eine Hommage an Harald Juhnke („Betrunken immer noch besser als andere nüchtern“)…