Archiv für Februar 2015

Sonntag, 1.3.2015 – Vernissage Nico Hauser, Live: Michael Krein

Sonntag, 1. März 2015 (ab 17:30 Uhr):
Vernissage Nico Hauser, Live: Michael Krein

Nico Hauser präsentiert seine Fotodokumentation „BÜRGEL 4 – 12 – 365“: 4 Jahreszeiten – 1 Standort – 4 Himmelsrichtungen. Ein eindrucksvoller Blick auf die Dächer von Bürgel! Die Vernissage beginnt ab 17:30 Uhr. Als Livegast spielt der Liedermacher Michael Krein ein paar seiner Songs und legt anschließend Musik zum Thema „Jahreszeiten“ auf.

März 2015 für alle!

Willkommen in der Saison 2015 im Waggon! Ab Anfang März ist dieser wieder regelmäßig jedes Wochenende von Donnerstag bis Samstag geöffnet (- die Sonntage kommen hinzu, sobald es wieder wärmer wird!). Und das hier (siehe Flyer) wird euch geboten! Wie immer hoffen wir, dass ihr unser außergewöhnliches Programm auf die beste Art zu würdigen wisst, die wir uns vorstellen können: indem ihr persönlich vorbeikommt und es miterlebt! Darauf freut sich auch 2015: Das Waggon-Team (und die eifrigen Waggon-Verein-Helferlein!)

Samstag, 28.2.2015 – Horst und Torst

Samstag, 28.Februar 2015 (ab 21 Uhr):
Horst und Torst

DJs trinken Alkohol – und legen dabei Schallplatten auf!
Neben dem eigentlichen Hauptanlass dieser Veranstaltung (nämlich: sehr, sehr viel möglichst hochprozentigen Alkohol zu trinken) legen die Herren Senegal und Kauke heute auch eine besonders fetzige Auswahl von Populärmusik aller Epochen und Stilrichtungen aus ihrem reichhaltigen Fundus von Sieben- und Zwölf-Zoll-Vinyltonträgern auf die Plattenabspielteller des Waggons (Vinyl only!).

Diese werden teilweise Pappkartons entnommen, welche schon seit mehr als ein Jahrzehnt nicht mehr das Licht der Welt gesehen (geschweige denn das Ohr das Hörers beglückt) haben. Es locken Raritäten und Evergreens. Rock und Roll. Dis und Co. Dies und Das. Ob und Skur. Ein Wellnessbad für Ohren und Seelen nach dem Faschingsterror der Wochen, die hinter uns liegen. Ein Sucht-,Trash- und Kuriositätenkabinett der Extraklasse. Oder einfach nur: Horst und Torst!

Ein Pflichttermin für Schulklassen, Quartalstrinker, Politiker, Lokalreporter und Freunde anspruchsvoller Kneipenmusik…Eine Hommage an Harald Juhnke („Betrunken immer noch besser als andere nüchtern“)…

Freitag, 27.2.2015 – Jam Session #72

Freitag, 27. Februar 2015 (ab 21 Uhr):
Jam Session # 72

Zum offiziellen ENDE DER WINTERPAUSE im Waggon:
Die Jam Session (elektronisch verstärkt, laut!) ist pünktlich zum letzten Freitag im Monat wieder am Start und VERLANGT VON EUCH, daß ihr eure Instrumente runter an den Main tragt, in riesige Verstärker stöppselt und dann ABROCKT, WAS DAS ZEUG HÄLT. Gehorcht ihr!
Ab 21 UHR!
--------
Und an alle sog. „Nichtmusiker“: Kommt vorbei und seht/hört euch dieses Feuerwerk genialer Kreativitätsausbrüche durch die Creme de la Creme der Offenbacher Undergroundmusikszene an und trinkt dabei viel Bier!

Freitag, 13.2.2015 – Klirrbar „Carnivale di manicomio“

Freitag, 13. Februar 2015 (ab 21 Uhr): Klirrbar
„Carnivale di manicomio“ mit EIN BETT IM MINENFELD und DJ KURATORGOTT

Minimal Synth, Wave, Witch House, Neofolk, EBM, Power Electronics und Rhythmic Noise – das EIN BETT IM MINENFELD DJ Team zieht bei der heutigen serata danzante wieder alle musikalischen Register und wird dabei tatkräftig und mutwillig vom DJ Gast DJ KURATORGOTT (ja, genau, der… ) unterstützt. Oder, um Herrn Kleins Worte zu verwenden: „Dankenswerterweise kommen unsere Kollegen von der Fachabteilung Mummenschanzerei & Stimmungsmusikbeschallung vorbei, um uns mit ihrer wie immer sehr ausgeprägten Vorstellung von Karneval zu erfreuen.“ Ab 21 Uhr im beheizten Waggon!