Donnerstag, 30.10.2014 – Filmabend

Donnerstag, 30.Oktober 2014 (ab 21 Uhr):
Filmabend „Befreiungsbegegnung“

Eine Kurzfilmvariation über die Ebenen und Prozesse menschlicher Befreiung. Trailer, Kurzfilme, Musikvideos und Filmausschnitte, zusammengestellt, präsentiert und moderiert von Steff Huber. Dieser Filmabend lädt zum Nachdenken darüber ein, auf welchen Ebenen Befreiung möglich ist, was sie erschwert und behindert, und ob Menschen sich dabei eher selbst im Wege stehen – oder die Befreiung der Gesellschaft persönlicher Befreiung vorausgehen muss. Das Problem soll an diesem Abend selbstverständlich nicht gelöst werden, aber dafür ein Raum für das Gespräch darüber geöffnet werden. Leider können einige der Filme nur auf Englisch und ohne Untertitel gezeigt werden!