Dienstag, 17.6.2014 – HAKOBUNE (JP) & AN ELM (Nürnbeg)

Dienstag, 17. Juni 2014 (ab 21 Uhr):
Phantom Limbo presents HAKOBUNE (JP)
& AN ELM (Nürnbeg)

Die Konzertmacher von PHANTOM LIMBO präsentieren eines ihrer wunderbaren, seltenen Waggon-Konzerte, die man auf keinen Fall verpassen sollte! ImprovMadness from Japan! Lush Ambient Soundscapes !

Mit Hakobune kommt der japanische Musiker Improv/Ambient-Musiker Takahiro Yorifuji in den Waggon, dessen Diskographie so umfangreich wie abwechslungsreich ist und dabei vor allem eines: entspannend. Wellness für die Ohren. File Under: alles was schön ist von Popol Vuh bis Stars Of The Lid und Tim Hecker.

P.S.: Der ursprünglich auch angekündigte Chalaque hat seine Europa-Tour canceln müssen. Stattdessen gibt es ein krzfristig anberaumtes Ersatzkonzert mit AN ELM aus Nürnberg!

„An Elm ist das Soloprojekt des Wahl-Nürnbergers Florian von Ameln. Ohne Anspruch auf Virtuosität, sondern in eigenwilliger Herangehensweise werden hier Instrumente in das Spannungsfeld zwischen Noise und Drone eingebettet. Das Ergebnis ist experimenteller Ambient, der sich bisweilen Augenzwinkernd am einen oder anderen Genreklischee bedient.“