Archiv für Dezember 2013

Vor-Winterpause im Waggon

Liebe Gäste, Freunde und Fans – nach der rauschenden All-Star-DJ-Abschlussparty bleibt der Waggon über die Feiertage erstmal geschloßen und so. Da der Winter aber noch auf sich warten lässt, haben wir unsere Winterpause auf den Februar 2014 gelegt und werden euch im Januar noch mit ein paar ausgewählten Überraschungs-Veranstaltungen beglücken, von denen hier demnächst konkreter die Rede sein wird!

Der Waggon wünscht bis dahin allen (also, wirklich allen) ein schönes Jahresendfest (und wer Bock hat vielleicht auch etwas Besinnlichkeit zwischendurch…) und ein prima Zweitauzsendvierzehn. Merke: Besonders prima wird es durch häufige bis regelmäßige Waggon-Besuche!

In diesem Sinne: Bis dann, wir freun uns!

Le Team Waggon

Montag, 23.12.2013 – DJ-Allstar-Abschlussparty & Große Waggon-Tombola

Montag, 23. Dezember 2013 (ab 21 Uhr):
DJ-Allstar-Abschlussparty & Große Waggon-Tombola

Zum Abschluss eines erfolgreichen Waggon-Jahres gehört sie unbedingt dazu: die DJ-Allstar-Party.
Die beliebtesten lokalen Waggon-DJs kommen noch einmal zusammen und legen ihre liebsten Scheiben auf, dazu reichen wir den berüchtigten Waggon-Punsch und andere kulinarische Überraschungen. Große Attraktion ist auch die Waggon-Tombola, bei der noch einmal im großen Stil gewonnen werden kann – exklusive Waggon-Kunst und Musik CDs von lokalen Musikern und Produzenten, T-Shirts und andere Kleinigkeiten – und als Hauptgewinn ein komplettes Sushi-Büffet inkl. freundlicher Küchenfee für zu Hause!
Tombola-Lose sind ab sofort (und auch noch am 23.12.!) an der Waggon-Theke erhältlich!

Beginn: 21 Uhr!

Sonntag, 22.12.2013 – Christmas Extravaganza mit DJ Vollkasko

Sonntag, 22.Dezember 2013 (ab 16 Uhr):
Christmas Extravaganza mit DJ Vollkasko

„The Night before the Night before Heiligabend“ – Burrito Extravaganza with a Christmas Beat!
DJ Vollkasko (superstar rotation/radio x) und Briana (Smiley and the Pony/Chicago + Hanau) laden euch ein zum Tanzen und Grooven mit dem Weihnachtsmann, bis die Glöckchen klingeln! Mit winterlichen Heißgetränken und leckerer Tex Mex Fusion Cuisine! Plus Geschenke-Lücken schließen mit nicht-ganz-gewöhnlichen Weihnachtskarten und anderen Sachen! Live: THE PETTY THIEVES – Instrumental Garage Surf mit psychedelischen Anklängen (FFM, ex-Prima Boy/ex-The Struggs).

Achtung: Beginn ab 16 Uhr!!

Samstag, 21.12. 2013 – Steffen Willems‘ Clubwagen # 5

Samstag, 21. Dezember 2013 (ab 22 Uhr):
Steffen Willems‘ Clubwagen # 5

House- und Techno Experte Steffen Willems setzt seinen Clubwagen wieder in Gang zu einer unterhaltsamen und lehrreichen Exkursion in die entsprechenden Genres aktueller elektronischer Tanzmusik. Sein DJ-Gast am heutigen Abend heißt Charles Bronxton a.k.a. Carlos Herforth !

Carlos Herforth wuchs in Frankfurt, einer der Techno- Hauptstädte Deutschlands, auf. Schon früh wurde er von den allgegenwärtigen elektronischen Beats geprägt. Bereits als Teenager kaufte er sich erste Synthesizer und Vinyls, um die geliebten Klänge selbst produzieren zu können. Zusammen mit Paco de la Fuente hat er mittlerweile ein veritables Studio im Herzen von Frankfurt aufgebaut. Neben innovativen elektronischen Produktionen macht er aber auch als DJs von sich Reden. Jeweils solo oder auch als back to back Team bewegte er die Massen auf jeder Tanzfläche. So zum Beispiel als Resident DJ im Club Freudenreich in Berlin. Das erste Mal in Kontakt mit Radio X kamen er bereits Ende der neunziger Jahre. Seit Anfang 2000 hostet er zusammen mit Sebastian Kischlat a.k.a. Basstianson eine regelmäßige Radioshow. Jeden ersten Sonntag im Monat heißt es dann Moonbrown Sessions. Als Gäste geben sich Underground-Stars wie Eve Missile, Robbe Felice, René Antoine, Harri Nemesis oder auch Josh Bellmondo die Klinke in die Hand.

Achtung: Beginn ab 22 Uhr!

Freitag, 20.12.2013 – Jam Session #59

Freitag, 20.Dezember 2013 (ab 21 Uhr):
Jam Session #59

Waggonbühne frei zur Jahresend-Jamsession im Waggon!
Wieder sind viele Musiker und viele Instrumente am Start um den gesamten Waggon und seine Besucher in den legendären Waggongroove zu verwickeln! Einfach das Lieblingsinstrument mitbringen und mitmachen! Ab 9 geht’s los!

Sonntag, 15.12.2013 – Flohmarkt im Waggon

Sonntag, 15. Dezember 2013 (ab 14 Uhr!) –
Flohmarkt im Waggon

Ein gemütlicher Flohmarkt im Waggon: Knapp bei Kasse und trotzdem Geschenke kaufen, weil Weihnachten. Wärme, Glühwein, Kaufrausch – was könnte schöner sein am dritten Advent? Ab 14 Uhr bei uns! Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme und natürlich auch zahlreiche Besucher.

Wer mit einem Verkaufsstand teilnehmen möchte, bitte eine E-Mail an waggon@ninglor.net schreiben mit Betreff „Anmeldung Flohmarkt“. Statt Standgebühr bitten wir um eine Spende eurerseits für den Waggon.

Samstag, 14.12.2013 – Dub The Waggon!

Samstag, 14.Dezember 2013 (ab 21 Uhr) –
Dub The Waggon!

Wie die letzten Jahre auch gibt es nochmal eine Winter-Reggae-Night im Waggon. Diesmal im Rahmen der von Rebel Youth ins Leben gerufenen „Dub the Waggon“-Partyreihe. Es wird allerdings nicht nur Dub laufen, sondern auch ein wenig Dancehall – aber im Großen und Ganzen viel Roots & Foundation Tunes. An den Plattentellern: Pegman & Mukka (BooBooBamaSound), Giddeon Bo & Signal Flow (Armagiddeon Sound).

Freitag, 13.12.2013 – „White Noise Christmas“ Klirrbar

Freitag, 13. Dezember 2013 (ab 21 Uhr):
„White Noise Christmas“

Die traditionelle Waggon-Weihnachtsfeier (seit 2009!) Live: DRONE EXPERIMENTAL KRAUT mit GEDANKENKONTROLLE (FFM) und ATMO TAPES 98 (OF). Free Gifts for all visitors! Das festliche Rahmenprogramm besorgt wieder das Ein Bett Im Minenfeld DJ-Team mit Industrial, Minimal, Military Pop, Power Electronics, Neo­folk, Metal, Techno, Elektro, 80’s, 90’s , 20er Schla­ger und Sponge­Bob. White Noise Christmas 1+3+1+2+2+0+1+3=?

Donnerstag, 12.12.2013 – Filmabend

Do.12. Dezember 2013 (ab 21 Uhr) –
Filmabend im Waggon

BEST OF LIBERATION MOVIES – das Weihnachtsprogramm. Leise und laut, weil sich 2013 zu Ende neigt. Highlights aus den Kurzfilmprogrammen des Jahres, wie immer präsentiert von Steff Huber.

Sonntag, 8.12.2013 – 2. Advent mit Lena & Horst

Sonntag, 8. Dezember 2013 (ab 16 Uhr) –
2. Advent mit Lena & Horst

Süßer die Melodien nie klingen. Besinnlicher IndiePunkFunkReggaeSchlagerDiscoDub mit den Engelein Lena Sperlin & Horst Senegal. Wie immer Sonntags bereits ab 16 Uhr!

Samstag, 7. 12.2013 – „Splitterfrost“ mit Baron Samstag

Samstag, 7. Dezember 2013 (ab 21 Uhr):
„Splitterfrost“ mit Baron Samstag

Einer geht noch… so finster und auch so bitterkalt… dann aber echt zum letzten Mal 2013. Radical Beauty, Chaoism and Gore Mania. Presented and executed by Lord Bockshorn, Master of Pseudonyms. Gereicht wird wieder alles, was Klasse hat. Der Waggon ist gut beheizt und wärmedämmtechnisch verbessert und nunmehr kuschliger denn je, somit auch an kalten Tagen ein Genuss und freut sich über Zuspruch. Support or die :)

Freitag, 6.12.2013 – SHAPLYN & MADELEINE PERSSON

Freitag, 6.12.2013 (ab 21 Uhr):
SHAPLYN (Hanau) & MADELEINE PERSSON (Ffm)

Shaplyn: Akustik – Poesie – Rap – Chanson
Für Waggon-Freunde ist Shaplyn ein alter Bekannter - trat er doch in den letzten Jahren bereits 4 mal mit seiner früheren Band LABORINSEL bei uns auf. Heute ist er mit seinem neuen Projekt bei uns am Start, um sein brandneues Album „Sternentramper“ zu promoten. Lyrik trifft auf Gitarre und Songwriter auf HipHop, Fantasie auf Mathematik und Irrsinn auf Realität..

Im Vorprogramm heute bei uns zu Gast: Madeleine Persson
Die 1984 in Frankfurt am Main geborene Sängerin mit schwedischen Wurzeln fand ihre Liebe zur Musik früh. Mit 7 Jahren begann sie sich intensiv mit dem Klavierspiel zu beschäftigen. Schon bald zog sie der klassischen Musik die Komposition eigener Stücke vor. 2006 schloss sich Madeleine erstmals als Sängerin und Frontfrau einer Rockband an. Es folgten verschiedene Bandprojekte. Unter anderem ihre mit dem „Open Doors“-Nachwuchspreis ausgezeichnete Band „Moodify“, die aktiv durchs Rhein-Main-Gebiet tourt. „Madeleine Persson“ heißt auch ihr Soloprojekt: Von Gitarre oder Klavier begleitete Songs aus eigener Feder, die in englischer und deutscher Sprache sehr persönliche Geschichten aus dem Leben und von der Liebe erzählen.