Freitag, 28.2.2020 – Jam Session Nr. 125

Letzte Veranstaltung in der Winterpause.
Wie jeden letzten Freitag im Monat! Die Jam Session im Waggon. Schlagzeug und Anlage stellen wir, ihr sorgt für die Instrumente!

Freitag, 14.2.2020 – The Eye Of Time (F)

Freitag, 14. Februar 2020 (ab 21:00 Uhr):
THE EYE OF TIME (F)

SONDERVERANSTALTUNG IN DER WINTERPAUSE!
Die erste Waggon-Veranstaltung in 2020 –, knapp 2 Wochen, bevor wir wieder regulär öffnen!

Der französische Muli-Instrumentalist Marc Euvrie erschafft mittels Elektronik, Cello, Gitarre und seiner Stimme epische Klanggemälde zwischen Electronic, Post-Rock, Industrial und klassischer Musik!
-----------------------------
THE EYE OF TIME (France)
Between Electronic, Post-rock, Industrial, Classic.
Three records on Denovali records, well-known label in Europ for avant-garde electronic and experimental music, as well as some tours and festivals (Dunk! Festival, Denovali Swingfest, Doom over Leipzig Festival, etc..) in Europ. Solo project of the muli-instrumentalist Marc Euvrie (Electronic, Cello, Piano, Guitar) and musician in some bands like Sugartown Cabaret, Karysun, Aussitôt mort. Influences are wide, between Godpseed you! Black Emperor, Chopin, DJ Shadow, Third Eye Foundation, Portishead, Debussy or Neurosis, it swings into calm, aerial parts made on guitar, cello and samples loops and epic heights, that goes through post-hardcore, post-rock, as well as a darkness inspired of industrial/goth music. An other face of personnality came up under a record called „Acoustic“, which is made only with Cello and Piano as the title said, for fans of Max Richter, Philip Glass and Yann Tiersen. The eye of time shared stage with bands like Year of no light, Ben frost, Thee silver mount zion, Cult of Luna, Amen Ra, Caspian, Tesa, Esben and the witch, etc…

Winterpause!

Winterpause im Januar/Februar 2020!

Im Januar und Februar ist wieder Winterpause im Waggon. Wer uns kennt, weiß aber schon, dass es in diesen zwei Monaten trotzdem immer wieder zu Sonderveranstaltungen kommen kann (und wird!). Schaut hier oder auf unseren facebook-Seiten nach Januar/Februar-Terminen – oder hört auf die Spatzen, wenn sie es von den Dächern pfeifen! Offizielle Waggon-Wiedereröffnung: SONNTAG,1.3.2020 mit einer Sonntags-Edition von Matz Ernsts SONIC INTERZONE!

Montag, 23.12.2019 – Le grand Waggonfinale 2019

Montag, 23. Dezember 2019 (ab 21 Uhr):
„Le grand Waggonfinale 2019″

Bevor der Waggon in die Winterpause geht, laden wir wieder zu der Veranstaltung mit der höchsten DJ-Dichte Europas (pro Quadratmeter!), der besten heißen Gin-Bowle, möglicherweise einem Weihnachtsfeuerchen und einer Versteigerung selt&samster Gegenstände aus 11 Jahren Waggon-Geschichte ein. Kommet all ihr Weihnachtsheimkehrer, ihr Durstigen & Tanzwütige und lasset euch beschallen von OFFMs finest Soundschubsen!

Samstag, 21.12.2019 – Filmabend & Party

Samstag, 21. Dezember 2019: Filmabend & Party

(ab 20:30 Uhr): „Best of Liberation Movies 2019”

Am heutigen offiziellen Kurzfilmtag zeigen wir noch einmal das beste des diesjährigem Film-Programms im Waggon: Den Europa-Stoßseufzer, das Pinguin-Prinzip und die Frage „Down to Earth oder To the Moon?” – und das alles wieder aus und mit Liebe! Wie immer ausgewählt und präsentiert von Steff Huber. Als Highlight wird Filmemacherin Bekky Berg für ein Filmgespräch über ihren Film „Das Möbiusband” dabei sein.

(ab 23:59): „WWW.waggonwintersonnwende“

Direkt nach unserem Filmprogramm fährt der Waggon ab in die längste Nacht des Jahres, euer Zugbegleiter ist DJ Laromas! Electronic turnover! Wir servieren Techno mit Acid! 1.Klasse für alle ohne Zuschlag!

Freitag, 20.12.2019 – Jam Session #124

Freitag, 20. Dezember 2019 (ab 21 Uhr):
Jam Session #124

Für dieses Jahr die letzte Jam Session im Waggon!
Ihr wisst schon – Anlage und Schlagzeug stellen wir, Instrumente und Verstärker bitte wieder selbst mitbringen!

Samstag, 14.12.2019 – Dizzy Disco

Samstag, 14. Dezember 2019 (ab 21 Uhr): Dizzy Disco

Schwindelerregende Tanzmusik mit Bodo Elsel und Horst Senegal.
GET DIZZY. GO DISCO.
Es wird euch geboten bis euch schwindelig ist: Disco – No Disco – New Disco – Neo Disco – Neo-Post Disco – From Disco to Disco – Disco Limit – Dub Disco – Reggae Disco – Local Disco –
International Disco – Disco House – Love Disco – Hate Disco – Soul Disco – Rap Disco – Slow Disco – Fast Disco – The music formerly known as Disco – Whatever we think could be Disco – Whatever we think was never Disco and will be never Disco but will be played by us nevertheless

Freitag, 13.12.2019 – White Noise Xmas – Klirrbar Live Edition

Freitag, 13. Dezember 2019 (ab 21 Uhr): „White Noise Xmas“ – Klirrbar Live Edition mit Feine Trinkers bei Pinkels daheim , Cicuitnoise und SA|CH|ME

Die traditionsreiche Weihnachtsfeier im Waggon präsentiert zum Jahresabschluss nochmal drei experimentelle Liveacts! SA|CH|ME entwickelt dunkle Dark-Ambient-Klanggebirge, in denen es sich zu verlieren gilt, CIRCUITNOISE erkundet das weite Feld der zufälligen Störsignale durch elektronische Geräte (nicht mehr, nicht weniger)und FEINE TRINKERS BEI PINKELS DAHEIM machen Industrial-Psychoakustik („…it’s timeless, it’s a feast for the ears, and it’s such a pleasure to see them doing all the work on stage when you just lean back staring at them“). Dazu gibt‘s natürlich wieder weihnachtliche Naschereien und Geschenke für alle Gäste!

Samstag, 7.12.2019 : Science Fiction Army [D] & Slaap [F]

Samstag, 7. Dezember 2019 (ab 21 Uhr):
Science Fiction Army [D] & Slaap [F]

Ein hochenergetischer Konzertabend mt zwei fantastischen Gitarre-Bass-Schlagzeug Rocktrios, die keine Unbekannten im Waggon mehr sind!
Die drei Astronauten der SCIENCE FICTION ARMY spielen ihr quasi-traditionelles alljährliches Waggonkonzert, durchbrechen dabei wieder einmal Raum und Zeit, dringen in die Weiten des Punk, Rock, Garage und Blues vor und entführen Euch zu einem neuen Weltraumabenteuer voll kurzweiliger Spannung! Munkelt ihre FB-Seite nicht sogar etwas von „neuer Schallplatte“ ?

Unglaubliche 5 Jahre ist es bereits her, daß SLAAP aus Strassbourg ihr Live-Debüt bei uns gaben! Das Trio existiert seit 2011 und ihr noisiger Gitarrenpop hat genau die richtige Mischung von Gitarreneffekten, hypnotischen Riffs, melodischem Bass und metronomischem Schlagzeug zwischen New Wave, Krautrock und Noisepop! „A repetitive and minimal music for a maximal effect!“. Gerade haben sie eine neue EP veröffentlicht, die sie heute Abend im Waggon präsentieren werden!

Freitag, 6.12.2019 – Nikolaus mit Spinelli

Freitag, 6. Dezember 2019 (ab 21 Uhr):
Nikolaus mit Spinelli

Lustig-lustig trallalalla-la – heut ist Nik‘laus-Abend da! Deshalb kommt heute (statt der „Sonic Interzone“) Spinelli in den Waggon, zerschneidet für euch seinen Mantel und spielt dabei festliche Dance-Classics! Nicht auszuschließen, daß auch Apfel, Nuss und Mandelkern (- oder gar Agnes‘ Plätzchen! ) am Start sein werden!

2019 – Der Dezember im Waggon

So, dann wären wir schon wieder durch mit Zweitausendneunzehn. Ein paar starke Konzertabende und heiße Diskonächte gibt’s im Dezember noch (ACHTUNG: Leider dieses Jahr kein Kreativmarkt im Waggon!), aber dann werden wir euch (und uns) mit der legendären DJ-All-Star-Abschlussparty erstmal wieder in die Winterpause entlassen! Wer uns kennt, weiß aber schon, dass es im Januar/Februar trotzdem immer zu Sonderveranstaltungen kommen kann (und wird!). Schaut HIER und auf unseren facebook-Seite nach den Terminen – oder hört auf die Spatzen, wenn sie es von den Dächern pfeifen! Die offizielle Waggon-Wiedereröffnung ist dann am 1.3.2020 mit einer Sonntags-Edition von Matz Ernsts SONIC INTERZONE!
Bis dahin wünschen wir festliche Festtage und einen gesunden Rutsch hinein in die GOLDENEN ZWANZIGER JAHRE!
Zwanzigzwanzig: Da sehn wir uns wieder! *Euer WAGGON-TEAM*

Samstag, 30.11.2019 – Die Brotlose Brotdose

Samstag, 30. November 2019 (ab 12 Uhr):
DIE BROTLOSE BROTDOSE
support: E.S.T. & Matze Schmidt

Nach unfassbare fünf (!) Jahren kommt sie endlich wieder in den Waggon! Die sagenumwobene Brotlose Brotdose aus dem tiefsten Frankfurter Untergrund tritt in kompletter Besetzung im Waggon auf!
Die Brotlose Brotdose ist ein musikalischer Aphorismus. Völlig unangestrengt hievt sie unsere felsenfesten Überzeugungen auf funkelnde Murmeln, um sie vor unseren erstaunten Augen und Ohren auf dem glatten Parkett unserer Erwartungen im Kreis herumzuschieben. Das kann gutgehen oder auch mal sehr gut gehen. Da kann Dada dann draufhaun. So gelebt, scheint Schmerz eine Gaudi zu sein: No pain, pas du tout, brotlos. In der Tasche eine Powerbank aus Nebel, können kleine Krümel bereits mit unerträglichem Juckreiz punkten. Schall versus Rauch, eine Blendgranate aus vermeintlichem Tiefsinn trifft die Gude-Laune-Simulation der Überreste eines grenzenlosen Hedonismus. Was kann da schon schiefgehen? Die Brotlose Brotdose kommt im Rahmen ihrer »La Vie en Dose«-Tour am 30.11.2019 in den Waggon nach OF

Eingestimmt auf die seltsamen Lieder der Botdose werden wir im Vorprogramm von zwei seltsamen Liedermacher mit nicht minder seltsamen Liedern:

Matze Schmidt, früher als 38317 in Berlin aktiv, hat die Haupstadt hinter sich gelassen. Er baut gerade an einem Album über neo-digitale Kindheitserinnerungen und hat dafür die Welten der virtuellen Instrumente entdeckt. Worum wird es gehen? Um antivegane Bratwurst auf dem Königsplatz, die Beatles natürlich, den Technoclub im Osten der Stadt. Auf den Brettern aber wird improvisiert. Heraus kommen relativ verzerrte Loops mit Adhoclyrics und gepflegte Wiederundwiederholungen, oder ganz anders: Hammonddrones und Gesprochenes … mal sehen. Das hält er sich offen. Aktuelles Album in einem Track hier!

E.S.T. singt dunkle Texte zum Nylon-Sechssaiter auf die fast oldschoolige Art, dich mit einem Liedermacherblick zu konfrontieren. Das Lied, in dem er zum Arzt geht und diesen um die Amputation der Zunge bittet, ist der heimliche Knacker aller Distanz. Nie mehr reden, nicht mehr singen, keine Argumente, keine Sorgen mehr. Oder?

Freitag, 29.11.2019 – Jam Session 123

Freitag, 29. Novenber 2019 (ab 21 Uhr):
Jam Session # 123

Eins-Zwei-Drei: Die offene Jam Session für alle im Waggon! Anlage und Schlagzeug stellen wir, Instrumente und Verstärker bitte wieder selbst mitbringen!

Sonntag, 24.11.2019 – Filmabend

Sonntag, 24. November 2019 (ab 19 Uhr):
„Liebeshandlungen – Acts of Love“
Liberation Movies Filmprogramm

Filme die von Liebe handeln. Und von Menschen, die mit Liebe handeln. Überraschend oder geplant, spektakulär oder unspektakulär – heute zeige ich, wie Liebeshandlungen auch aussehen können. Wie immer erwartet Euch ein sorgfältig und unsystematisch ausgewähltes Kurzfilmprogramm, dass dem Thema unerwartete Blickwinkel und unerschöpfliche Denkanstöße entlockt. Lasst Euch überraschen und betören bei einem sommerlich angehauchten Winterprogramm im beheizten Waggon! Von 19 – 22 Uhr am 24.11. im frisch renovierten Waggon am Kulturgleis Offenbach. Kuratiert und moderiert von Steff Huber.

Samstag, 23.11.2019 – „Burst & Blast The Waggon“

Samstag, 23. November 2019 (ab 21 Uhr):
„Burst & Blast The Waggon- mit DEMON CLEANDER, WOLFBIRD TWINS & ROGUE RESULT“

Die wird heavy, die heutige „Night of Stoner Rock, Doom & Blues Core“ mit den versiertesten Stoner/Doom-Kapellen aus der Umgegend, die wir zusammentrommeln konnten! Am Start sindheute DEMON CLEANER aus Frankfurt, ROGUE RESULT aus Mainz und die WOLFBIRD TWINS aus Frankfurt ( – früher als FLOWDRIB unterwegs). Das Motto des Abends heißt „BURST AND BLAST THE WAGGON“ – wir sind gespannt, wie weit die Bands mit ihrem Vorhaben heute vorankommen!



Referer der letzten 24 Stunden:
  1. google.com (9)